Das Dschungelbuch auf der Mindener Kultur-Sommerbuehne 2016

Veröffentlicht auf 3. März 2016

Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Minden. Es ist der bisher erfolgreichste Film im deutschen Kino. Die Geschichte vom kleinen Mogli und seinen Freunden und Feinden erlangte nicht zuletzt wegen der Lieder im Disney-Film eine enorme Popularität. Das Musical „Das Dschungelbuch“ wartet auf unsere kleinen und großen Zuschauer auf der Kultur-Sommerbühne am Sonntagnachmittag, dem 28. August 2016 um 14:30 Uhr auf dem Kleinen Domhof.

Eine Reise voller Abenteuer

In einer fantastischen Neuadaption erzählt das Theater Lichtermeer die Abenteuer des kleinen Menschenjungen Mogli, der von den Wölfen im indischen Dschungel großgezogen wurde. Als der Tiger Shir Khan in den Dschungel zurückkommt, wird Moglis bis dahin unbetrübtes Leben bedroht. So begibt er sich auf eine spannende Reise und begegnet all den liebenswürdigen, gefährlichen, skurrilen und hinterlisssstigen Bewohnern des Dschungels: Baghira dem Panther, Balu dem Bären, der Affenbande, Hathi dem Elefanten, Kaa der Schlange und natürlich auch Shir Khan.

Ein großes Abenteuer voller Tanz und Gesang, liebevoll ergänzt durch Schattenspiele und Handpuppen, inmitten einer vielseitig bespielbaren Dschungel-Kulisse. „Das Dschungelbuch“ ist ein Familienmusical mit viel Spaß, Spannung und Action.

Eintrittskarten für dieses besondere Familienerlebnis erhalten Sie ab sofort zum Einzelpreis von 10,00€ bzw. 14,00€ (jeweils zzgl. Gebühr) pro Ticket in der Tourist-Information der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2, Tel.: (05 71) 829 06 59 und beim express Ticketservice, Obermarktstraße 28-30, Tel.: (05 71) 88 2 77 in Minden.

Weitere Informationen bei Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, 32423 Minden,

Tel.: (05 71) 829 06 59, E-Mail: info@mindenmarketing.de, www.minden-erleben.de erhältlich.

Das Dschungelbuch auf der Mindener Kultur-Sommerbuehne 2016

Geschrieben von teuto

Repost 0