Mein Bild vom Teutoburger Wald #2 - Grit

Veröffentlicht auf 16. Februar 2017

Nadja Jacke Photography: "Umarmung"

Nadja Jacke: "Umarmung" Copyright: Nadja Jacke Photography

Seit dem 1. September 2016 kümmert sich unsere neue Kollegin Grit um den TEUTO_Navigator, die interaktive Karte zur Urlaubs- und Freizeitplanung. Als EFRE-Projektassistentin unterstützt sie ihre Kollegen mit ihrem Know-How und bewahrt immer den Überblick. In ihrer Freizeit durchwandert Grit gerne mit ihrem Hund den Teutoburger Wald und hat natürlich immer ein paar gute Tipps parat.

„Umarmung“ – so heißt das Bild von Nadja Jacke, das sie sich für ihr Büro ausgesucht hat. Warum ihre Wahl auf dieses Bild fiel, verrät Grit uns höchstpersönlich:

Fragebogen ausgefüllt


Dein Name: Grit

Dein Job beim Teutoburger Wald Tourismus:

TEUTO_Navigator, EFRE-Projektassistentin

Was ist auf Deinem Bild zu sehen und warum hast Du es Dir ausgesucht?

Baumkronen von unten aufgenommen. Das Bild macht Lust auf lange Spaziergänge & Wanderungen im Wald.

An welchem Ort wurde das Foto aufgenommen? Was verbindest Du mit diesem Ort?

Botanischer Garten in Bielefeld. Häufiger Startpunkt von meinen Wanderungen, wenn ich in Bielefeld starte.

Deine Tipps für diesen Ort (Sehenswürdigkeiten, Touren, Cafés…):

Einfach die Natur genießen, unweit vom Tierpark Olderdissen und dem Kletterpark am Johannisberg.

Hast Du weitere Lieblingsorte im Teutoburger Wald?

Das Furlbachtal
 

Die Fotografin Nadja Jacke zu ihrem Bild:

"Das Bild Umarmung entstand im April 2014 im Teutoburger Wald am Botanischen Garten in Bielefeld. Es war um die Mittagszeit und die Sonne hatte schon richtig Kraft. Ein wunderschöner und warmer Frühlingstag.

Ich ging vom Botanischen Garten Richtung Tierpark Olderdissen und schaute dann rechts hoch in den Wald und sah die mächtigen Buchen mit dem zarten Grün oben in den Baumwipfeln und die Sonne, die alles in ein leuchtendes und doch so warmes Licht tauchte. Ich wusste, da muss ich hin und es einfangen. Also bin ich einen kleinen Weg hoch in den Wald, es war ganz schön steil. Nach ca. 20 Schritten angekommen, blickte ich nach oben. Es war beeindruckend. Und ich war umso glücklicher, dass es mir gelang, diesen Eindruck in diesem Bild festzuhalten. Immer wenn ich es ansehe, stehe ich wieder genau an der Stelle und spüre die wärmende Sonne auf meinem Gesicht und den Frühlingswind, der mir um die Nase weht."

 

PS: Ihr wollt Euch auf die Spuren von Nadja Jacke begeben? Den Botanischen Garten findet Ihr,  neben vielen weiteren Ausflugszielen, hier: http://www.teutoburgerwald.de/reiseziele-kultur/ausflugsziele/gaerten-parks/botanischer-garten-bielefeld.html

Grits Empfehlung – das Furlbachtal – lässt sich auf einer Wanderung entdecken. Die Tour findet Ihr im TEUTO_Navigator: https://www.teutonavigator.com/de/tour/wandern/a3-wildromantische-furlbachtal-wanderung-lokaler-rundwanderweg/1491287/

Grit vor "ihrem" Bild: "Umarmung" von Nadja Jacke

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post