Mit Satellitennavigation durch Teutoburger Waldwelten

Veröffentlicht auf 15. Dezember 2010

Bad Driburg (nrw-tn). Ein neuer GPS-Erlebnispfad im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge ist jetzt in Bad Driburg eröffnet worden. Unter dem Titel "Waldwelten" können Wanderer auf einem fünf Kilometer langen Weg Buchenwälder und ihre Bewohner mit GPS-Unterstützung erleben. Außerdem erfahren sie Wissenswertes zur historischen Waldnutzung, über Waldglashütten, Dolinen und zur jahrhundertealten Geschichte der Iburg - in englischer oder deutscher Sprache.
Die multimedialen Informationen an den einzelnen Erlebnisstationen können über GPS-fähige Handys oder spezielle GPS-Geräte als Hörgeschichten und in Textform abgerufen werden. Im Netz finden sich unter anderem die erforderliche Software, GPS-Tracks und Hörgeschichten zum Herunterladen.
Die GPS-Erlebnisregion im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge umfasst elf Touren; die Waldwelten-Tour ist das erste zweisprachige GPS-Erlebnisangebot.
Internet: www.interaktive-erlebnispfade.de

Pressekontakt:
Kreis Höxter, Projekt "Erlesene Natur",
Thorsten Blume, Telefon: 05271/965-4218, Fax: -4498, E-Mail: info@erlesene-natur.de;

Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge,
Dirk Watermann, Telefon: 05231/627940, E-Mail: watermann.np@lippe.de

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post