Operetten - Charme Wiener Melodien mit Melanie Gobbo in Bad Oeynhausen 22.09.

Veröffentlicht auf 7. September 2012

Melanie GobboEin mu- sikalisches Potpourri der schönsten Werke weltberühmter Komponisten, wie Johann Strauß, Robert Stolz, Franz Lehár, Nico Dostal und vielen anderen – Sopranistin Melanie Gobbo im Theater im Park Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen. Den Charme Wiener Melodien erleben, live auf der Bühne in der Wandelhalle Bad Oeynhausen mit der Sopranistin Melanie Gobbo am Samstag, den 22. September 2012 um 19.00 Uhr.

Auf diesem außergewöhnlichen Streifzug durch die Welt der Operetten und Wiener Melodien erklingen der „Kaiserwalzer“ und der „Radetzky-Marsch“ ebenso wie „Wien, Wien, nur du allein“, „Wiener Blut“ oder „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“. Diese und viele andere werden zum Träumen, Lachen, Klatschen und vielleicht sogar ein Anlass zum Mitsingen sein.

Sopranistin Melanie Gobbo, für ihre gesanglichen, schauspielerischen und tänzerischen Fähigkeiten bekannt, führt stimmlich exzellent und mit der nötigen Spur Humor durch das bunte Programm bekannter Melodien. Dabei verwöhnt sie, gemeinsam mit ihrer Pianistin Melissa Pawlik, das Publikum mit viel Charme und Esprit, Temperament und Romantik.

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online auf www.badoeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 80.

Tickets kosten 19,50 Euro.

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post