Radreisen

Veröffentlicht auf 15. Juni 2010

Keinen uninteressanten Vortrag hielt Frank Hofmann aus Köln als Vertreter des ADFC gestern Abend bei der Mitgliederversammlung der Touristikzentrale Paderborner Land e.V. in Hövelhof in der Urlaubsregion Teutoburger Wald. 5,6 Millionen Radurlauber in Deutschland, ein großes noch ungenutztes Potenzial, jedoch auch hohe Anforderungen an Qualität des Produkts, so einige Schlagworte aus dem Vortrag. Außerdem verdeutlichte er die Wichtigkeit der Ehrlichkeit im Marketing und die Notwendigkeit eines Produktmanagement etwa für einen Fernradweg wie den Emsradweg. Er empfahl außerdem die Chancen des Cross-Marketings zu nutzen und die Betriebe mit in die Verantwortung für die Qualität des Produkts Fernradweg zu nehmen.

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post