Shopping-Queen im Weihnachtslicht Pro Herford und Einzelhandel suchen Kandidatinnen

Veröffentlicht auf 18. November 2013

herford-shopping-queen-310x180.jpgHerford. Dieses Angebot ist cool:  Der Herforder Einzelhandel sowie die Pro Herford-Stadtmarketing-Agentur suchen motivierte und einkaufslustige Frauen, die während des Late-Night-Shoppings am Samstag, 14. Dezember,  Herfords Shopping-Queen werden wollen.

 

Die Bewerberinnen müssen 18 Jahre oder älter sein und aus dem Kreis Herford kommen. Einen Steckbrief und ein Foto von sich müssen sie einreichen, ebenso ein Motivationsschreiben, in dem sie originell begründen, warum sie teilnehmen wollen. Vier Frauen werden ausgewählt.

 

Jede von ihnen darf eine(n) begleitende(n) Berater(in) mitbringen.

    Als Startkapital bekommen sie 500 Euro in Form von Stempelkarten.  Die können sie in den Geschäften einlösen, die an der Aktion teilnehmen.

    Erst mit der Geldübergabe erfahren die Teilnehmerinnen das Motto, zu dem sie ihr Outfit kreieren sollen. Sie  haben drei bis vier Stunden Zeit, ihr Outfit  zusammen zu  stellen. Haare, Make-Up und Accessoires zählen mit.

 

Vor der Siegerehrung gibt´s Glühwein auf dem Weihnachtslicht.

Eine Jury aus Bekleidungsspezialisten wählt die Shopping-Queen. Sie bekommt  einen Warengutschein im Wert von 500 Euro, einzulösen an den verkaufsoffenen Sonntagen 2014 in allen teilnehmenden Geschäften. Alle Kandidatinnen dürfen die erworbenen Stücke als Erinnerung behalten.

 

Eine  Shopping-Princess wird ebenfalls gewählt. Auch diese Kandidatinnen müssen einen Steckbrief, ein Foto und ein Motivationsschreiben einreichen. Die Bewerberinnen, die zwischen sieben und 14 Jahre alt sind, müssen von ihren Eltern begleitet werden.

Die vier  Mädchen der Vorauswahl bekommen ein Startkapital von 250 Euro. Dann haben sie drei Stunden Zeit ein Outfit zu einem Thema zusammen zu kaufen, das ihnen die Jury stellt. Vor der Bekanntgabe des Themas treffen sich die Kandidatinnen zum Kinderpunsch auf dem Weihnachtslicht. Bei der Siegerehrung erhält die Gewinnerin als Preis eine Krone und ein Flatrate-Gutschein für die Fahrgeschäfte auf der Osterkirmes 2014. Auch hier dürfen alle Kandidatinnen die erworbenen Stücke behalten.

 

Bewerbungsunterlagen und zusätzliche Informationen unter www.herford.de oder telefonisch unter 05221-18915-0.

 

Einsendeschluss ist Donnerstag, 5. Dezember.

 

Kontakt:
Tanja Feg, Pro Herford GmbH – Stadtmarketing,  Goebenstraße 3-7, 32052 Herford
Telefon 05221-1891538 Mobil: 0151-16249355 E-Mail: tanja.feg@pro-herford.de

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post