Sinfoniekonzert in Bad Oeynhausen - 7. Oktober 2012

Veröffentlicht auf 25. September 2012

Nordwestdeutsche Philharmonie eröffnet die Sinfoniekonzertreihe der aktuellen Spielzeit im Theater im Park Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen. Ludwig van Beethoven und Peter I. Tschaikowski  stehen im Fokus beim Sinfoniekonzert am Sonntag, den 7. Oktober 2012 um 17.00 Uhr live auf der Bühne im Theater im Park Bad Oeynhausen. Mit dem bekannten Solisten Igor Levit am Klavier und unter der musikalischen Leitung von Simon Gaudenz führt die Nordwestdeutsche Philharmonie durch das Konzert und geben für alle Interessierten bereits um 16.00 Uhr eine Konzerteinführung.

Levit-1-Felix-Broede-1000.jpgObwohl erst 25 Jahre alt, kann Pianist Igor Levit bereits große Erfolge vorweisen. So konzertierte er mit dem Luzerner Sinfonieorchester und Andris Nelsons, dem NDR Sinfonieorchester und John Axelrod und dem Israel Philharmonic Orchestra. Zum „BBC New Generation Artist“ ernannt, präsentierte Levit in dieser Saison Klavierabende in der Philharmonie Köln, dem Wiener Konzerthaus, Concertgebouw Amsterdam und dem Londoner Barbican-Centre im Rahmen der „ECHO Rising Stars“ Konzertreihe. Auftritte mit dem London Philharmonic Orchestra unter Vladimir Jurowski, dem Budapest Festival Orchestra unter Ivan Fischer und der NDR Radiophilharmonie Hannover mit Eivind Gullberg Jensen werden die Höhepunkte der Saison.

Simon-Gaudenz-1000.jpgSimon Gaudenz absolvierte seine Studien in den Fächern Klarinette, Komposition und Dirigieren in Luzern, Graz, Freiburg und Salzburg. Im Februar 2009 gewann er mit dem „Deutschen Dirigentenpreis“ die höchstdotierte Auszeichnung für Dirigenten in Europa. Als international gefragter Gastdirigent dirigiert er unter anderem das Orchestre National de France, das Tonhalle-Orchester Zürich, die Russische National-Philharmonie, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, das Sinfonieorchester Basel, die Philharmonischen Orchester von Monte Carlo, Lyon, Luxembourg und Strasbourg und das Konzerthausorchester Berlin. Tourneen, CD-Produktionen und Rundfunkaufnahmen ergänzen seine künstlerische Tätigkeit.

Zum Konzert:
Peter I. Tschaikowski (1840-1893): Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur op. 44
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
Solist: Igor Levit, Klavier
Musikalische Leitung: Simon Gaudenz

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online auf www.badoeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 80.

Tickets gibt es ab 18,00 Euro (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei). Ebenso kann das Sinfoniekonzert auch als Theaterdinner gebucht werden, Tickets hierfür gibt es bereits ab 29,50 Euro. Inhaber der TheaterCard 25 erhalten einen Rabatt von 25% auf ihre Eintrittskarte.

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post