Teutoburger wald: Chiyan Wong in der Wandelhalle - 15. Juli in Bad Oeynhausen

Veröffentlicht auf 3. Juli 2012

Virtuositäten von Schumann & Liszt! in Bad Oeynhausen
Klassische Werke gespielt von Chiyan Wong in der Wandelhalle Bad Oeynhausen

Chiyan-Wong-04.jpgBad Oeynhausen. Weltklassik am Klavier – Virtuositäten von Schumann & Liszt! Kenner und Liebhaber der musikalischen Werke von Robert Schumann, Franz Liszt aber auch Vincenzo Bellini gespielt von Chiyan Wong kommen im Rahmen der Konzertreihe „Weltklassik am Klavier“ am Sonntag, 15. Juli 2012 um 18.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Oeynhausen auf ihre Kosten.

Chiyan Wong – von dem die niederländische Zeitung „Trouw“ schreibt, er besitze eine Reife, die weit über seinem eigentlichen Alter liege und dem deutsche Kritiker attestieren, ein charismatischer Künstler mit intensiver Innigkeit zu sein – wurde in Hong Kong geboren und zog im Alter von nur zwölf Jahren nach Manchester, wo er unter Norma Fischer an der Chetham School of Music Art studierte. Auf Empfehlung des britischen Pianisten Stephen Hough wurde ihm ein Stipendium an der Royal Academy of Music in London unter Christopher Elton gewährt. Chiyan Wong hat Darbietungen auf bekannten Festivals gegeben, wie zum Beispiel dem Festival International de Musique de Dinard in Frankreich und dem Hong Kong Arts Festival. 2011 erhielt er den Jacques Samuel Wigmore Preis und wird in diesem Jahr sein Debüt in der berühmten Wigmore Hall in London geben. Weltbekannte Künstler – wie zum Beispiel Kun-Woo Paik und Mikhail Rudy begleiten seine Entwicklung voller Interesse.

Das Konzert am 15. Juli 2012 beinhaltet folgende Werke:

Robert Schumann
Kreisleriana, op. 16
I. Äußerst bewegt
II. Sehr innig und nicht zu rasch
III. Sehr aufgeregt
IV. Sehr langsam
V. Sehr lebhaft
VI. Sehr langsam
VII. Sehr rasch
VIII. Schnell und spielend

Vincenzo Bellini - Franz Liszt - Chiyan Wong
Paraphrase der Héxameron Variationen des "Marsch der Puritaner"

- Pause -

Franz Liszt - Chiyan Wong
Klaviersonate h-Moll, S. 178

Tickets für 20,00 Euro (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei, Studenten zahlen 15,00 Euro) und Informationen zur Konzertreihe gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Telefon 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, sowie online auf www.badoeynhausen.de, www.weltklassik.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post