Teutoburger Wald: Deutschlands längste Käsetheke - Ende August in Nieheim

Veröffentlicht auf 3. Juni 2012

Kaesealm.jpgDer 8. Deutsche Käsemarkt findet in vom 31. August bis 02. September 2012 in Nieheim im Südosten der Urlaubsregion Teutoburger Wald statt.

 

60.000 Besucher zieht es an den drei Tagen des Käsemarktes in die Heimat des Westfalen-Culinariums,  den heilkimatische Kurrort Nieheim.

Im historischen Ortskern präsentieren etwa 80 Produzenten aus dem In- und Ausland ihre handgemachten Käsespezialitäten.

 

Hofkaeserei_Kraus.jpgMit Liebe und Sorffalt hergestellte Käse, seltene Sorten zum Probieren und Wein aus bekannten deutschen Anbeigebieten ergeben rund um das Nieheimer Culinarium ein Genusserlebnis, für das es sich wahrlich lohnt den Weg in die ostwestfälische Provinz anzutreten.

Der Käsemarkt findet alle zwei Jahre statt.

Weitere Informationen:


Tourismusbüro Nieheim im Westfalen-Culinarium
Frau Nina Nolte
Lange Straße 12
33039 Nieheim
Telefon: 05274-8304
Fax: 05274-8672
tourismus@nieheim.de

 

 

Weingut_Aloys_Kloeckner.jpg

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post