Teutoburger Wald: “Die Hochzeit des Figaro” am 15.2. in Bad Oeynhausen

Veröffentlicht auf 31. Januar 2012

Die-Hochzeit-des-Figaro_copyright-Landestheater-Detmold.jpgOper in vier Akten von Wolfgang Amadeus Mozart – Landestheater Detmold im Theater im Park Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen. Eine vertrackte Oper mit vielen Irrungen und Wirrungen bringt das Landestheater Detmold am Mittwoch, den 15. Februar 2012 um 20.00 Uhr live auf die Bühne im Theater im Park. Wird es in „Die Hochzeit des Figaro“ auch ein Happy-End geben? Stückeinführung bereits um 19.00 Uhr.

Figaro, der Verwalter des Grafen Almaviva, plant seine Hochzeit mit der Kammerzofe Susanna. Am Tag der Vermählung möchte sich der Graf jedoch das Recht der ersten Nacht zu eigen machen und Susanna vor dem Ja-Wort verführen. Er setzt alles daran, die zukünftige Braut zu erobern, und wird bei seinen Intrigen von dem Arzt Bartholo und der Wirtschafterin Marcellina unterstützt.

Von nun an bestimmen allerlei Verwechslungen und Missverständnisse das Stück. Nach einigen Irrungen und Verwirrungen klärt sich alles auf, die richtigen Paare finden wieder zueinander und alles ist bei einem großen Happy-End wieder glücklich vereint.

Für den Figaro-Stoff, eine vertrackte, wort- und intrigenreiche Konversationskomödie, komponierte Mozart eine grandiose theatertaugliche Musik. Zeitlos in ihrer Menschlichkeit, raffiniert und voller überraschender Wendungen im Aufbau der Handlung und von einem überwältigenden musikalischen Reichtum, der jede einzelne der Figuren in ihrem Verhältnis zu sich selbst wie auch zu den anderen lebendig werden lässt.

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online auf www.badoeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 80.

Tickets gibt es ab 13,00 Euro. Ebenso kann „Die Hochzeit des Figaro“ auch als Theaterdinner gebucht werden, Tickets hierfür gibt es bereits ab 29,50 Euro. Inhaber der TheaterCard 25 erhalten einen Rabatt von 25% auf ihre Eintrittskarte.

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post