Teutoburger Wald: Klosterfestival Kreis Höxter - 28. Juli bis 07. Oktober 2012

Veröffentlicht auf 9. Dezember 2011

Jansen-Festival-Willebadessen.jpgKlosterfestival Kreis Höxter

Eingebettet in die geschichtsträchtige Landschaft zwischen Weserbergland und Teutoburger Wald, verfügt das Kulturland Kreis Höxter über einen einzigartigen historischen Schatz. Auf 1.200 Quadratkilometern erlesener Natur befinden sich 25 verschiedene Klöster. Damit weist die Region mit die höchste Dichte historischer Klosteranlagen in Deutschland auf. Unter dem Motto „Himmlische Klänge“ geben die Sakralbauten alle zwei Jahre (in den geraden Jahren) beim Klosterfestival Zeugnis ihres reichhaltigen Erbes.

St-Xaver-Bad-Driburg.jpgÜber 20 verschiedene klösterliche Einrichtungen zwischen Marienmünster und Warburg, Bad Driburg und Höxter bieten zwischen Juli und Oktober ein spirituelles Ambiente für Konzerte, Lesungen und andere Kulturveranstaltungen. 2012 findet das Festival vom 28. Juli bis 07. Oktober statt. Hier können Sie an „Bach-Wanderungen“ mit anschließendem Orgelkonzert teilhaben, vor historischer Kulisse moderner Jazz-Musik lauschen oder aber selbst aktiv werden.

Wir laden Sie ein, die Klöster im Kulturland Kreis Höxter kennen und lieben zu lernen.

Informationen:
Gesellschaft für Wirtschaftsförderung
Corveyer Allee 7, 37671 Höxter
Tel. 05271-9743-23
info@klosterregion.de
www.klosterregion.de

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post