Teutoburger Wald: Kurzfilme - Bad Salzuflen in bewegten Bildern

Veröffentlicht auf 27. April 2012

Bad Salzuflen. Mit der Kamera einen Sommer lang durch Bad Salzuflen

 

– das Ergebnis sind fünf wunderschöne kurze Filme, die für die Homepage des Staatsbades produziert wurden. Die Filme ergänzen die umfangreichen Informationen auf perfekte Weise. Nicht die Erklärung steht hier im Vordergrund, sondern das sinnliche Erleben von schönen Bildern, untermalt von sanfter Musik. Nüchterne Fakten bekommen Leben, und der Betrachter wird neugierig auf eine Stadt mit viel Potenzial.

 

Die Filme können insgesamt angeklickt werden, sie tauchen aber auch bei den unterschiedlichen Themenkomplexen der Homepage auf. Zu einem themenübergreifenden Film kommen Spots zum „Erlebnis Gradierwerk“, zur faszinierenden Natur rund um die Stadt, zur gesunden Sole und zur Vorstellung der lebendigen Altstadt von Bad Salzuflen.

 

Die Filme ziehen sich wie ein roter Faden durch die Staatsbad-Seiten. Sie sind leicht zu öffnen und finden sich unter dieser Adresse: www.staatsbad-salzuflen.de

 

Bad Salzuflen Kurpark Leopoldsprudel Tulpen

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post