Teutoburger Wald - Mal-Labor an der Abtei - 1. bis 6. August 2011 Marienmünster

Veröffentlicht auf 6. Juli 2011

abtei-malenMal Labor an der Abtei Marienmünster der Klosterregion Höxter

 

Unter Anleitung der Künstlerin Elisabeth Brosterhus und dem Architekten Burkhard Meyer soll vom 1. bis 6. August 2011 auch in diesem Jahr die Malwerkstatt an der Abtei
Marienmünster stattfinden.

 

Der Kurs motiviert, die technischen Aspekte der Farbzusammensetzung zu erforschen und zu
erproben.

 

Verschiedene Rezepturen werden dabei vorgestellt, mit denen die Kursteilnehmer auf
einfache Weise eine Vielzahl von Farben selbst herstellen und diese anschließend in der eigenen
Praxis anwenden können. Danach wird eine Wandmalerei im historischen Kloster Marienmünster
realisiert. Dabei kommen die unterschiedlichen Techniken der historischen Wandmalerei zum
Einsatz und werden in die zeitgenössische Kunst transformiert.


Materialien und Werkzeuge für das Mal-Labor und die Wandmalerei werden gestellt, doch
empfehlen die Kursleiter persönlich bevorzugte Maluntensilien mitzubringen (z.B.: diverse Pinsel,
Spachtel, Papier, Pappen oder andere favorisierte Malgründe, Wassertopf, Lappen, Palette,
Schraubgläser zum Farben abfüllen, Löffel u.a.).
Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich.


Der Kurs ist ein Programmpunkt der Klosterwerkstatt in der Klosterregion Kreis Höxter.
Die Teilnehmergebühr beträgt 195,- Euro pro Person inkl. Mittagsimbiss an 6 Tagen zzgl.
Materialkosten pro TN: ca. 80,- €. Studenten erhalten 50 % Ermäßigung auf die Kursgebühr.
(Workshopbeginn am Montag: 10 Uhr Treffpunkt Klosterkrug,
Mo-Fr: 10-17 Uhr, Sa: 10-13 Uhr sowie nach Absprache vor Ort)

Anmeldung bis spätestens 18. Juli erforderlich.
Tel. 05272-9743-10 oder per E-Mail: info@klosterregion.de entgegen.
Informationen auch unter www.klosterregion.de

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post