Teutoburger Wald: Meisterkurs für Laien und Konzert des Leipziger Streichquartets im Gräflichen Park in Bad Driburg

Veröffentlicht auf 13. Januar 2012

DAS LEIPZIGER STREICHQUARTETT SPIELT
zum vierten Mal
zum krönenden Abschluss des Meisterkurses für Laien

im „Gräflicher Park Hotel & Spa“ in Bad Driburg
am Sonntag, den 04. März 2012 um 19.30 Uhr

LSQ.jpgFast schon zur Tradition geworden, ist der Auftritt des Spitzenensembles (Stefan Arzberger/1. Violine, Tilman Brüning/2. Violine, Ivo Bauer/Viola, Matthias Moosdorf/ Violoncello). Zum vierten Mal tritt das Leipziger Streichquartett (LSQ) auf Einladung der Diotima Gesellschaft e.V. und zum dritten Mal in Kooperation mit der „Musikgesellschaft Bad Driburg e.V.” im Gräflichen Park auf.  Auch dieses Jahr wird das auf internationalen Bühnen arbeitende Quartett einen Meisterkurs für Laien anbieten. Bereits mehrere Ensembles haben sich angemeldet. Nach drei Tagen intensiver Arbeit kommt dann zum krönenden Abschluss das Konzert der Leipziger mit Stücken von Hadyn, Webern und Dvorak.

PROGRAMM
Joseph Haydn: Lerchenquartett D-Dur Op. 64,5
Anton Webern: Streichquartett 1905
Antonin Dvorak: Streichquartett Nr. 12, Op. 96 (1893) (Amerikanisches Quartett)

BIOGRAPHIE
Das Leipziger Streichquartett (LSQ) hat sich mittlerweile als „bestes deutsches Quartett“ (Gramophone) und zu den bekanntesten und vielseitigsten Ensembles profiliert. 1988 gegründet, waren drei seiner Mitglieder als Stimmführer im weltbekannten Gewandhaus-Orchester tätig, bis sie 1993 auf eigenen Wunsch ausschieden, um sich in größerem Maße der Kammermusik zu widmen. Viele Preise und Auszeichnungen hat das LSQ bisher erhalten: 1991 gewann es den renommierten internationalen ARD-Wettbewerb in München.
Eine rege Konzerttätigkeit durch Europa, Nord- und Südamerika, Australien, Japan, Israel, Afrika und Asien führte das Quartett bisher in über 40 Länder. Viele namhaften Festivals im In- und Ausland und eigene thematische Zyklen (z.B. Schubert, zu Bach, zu Stationen der Modernde u.a.) stehen regelmäßig auf den Konzertplänen des Ensembles. Aus Anlass seines zwanzigjährigen Bestehens konzertiert das LSQ von 2007 bis 2009 in 15 Musikmetropolen weltweit mit dem über sechs Konzerte verteilten Zyklus aller Streichquartette von Ludwig van Beethoven. Seit 1992 spielt das Ensemble sein umfangreiches Repertoire exklusiv für die Firma Musikproduktion Dabringhaus und Grimm ein. Das LSQ ist seit 2009 auf Einladung von Claudio Abbado Mitglied im Lucerne Festival Orchestra.

MEISTERKURS FÜR LAIEN
So wie in den letzten Jahren wird das LSQ wieder für interessierte Laien einen Meisterkurs im „Gräflicher Park Hotel & Spa“ in Bad Driburg anbieten. Nähere Informationen unter www.leipzigquartet.com . Interessenten wenden sich bitte an: info@leipzigquartet.com

VORVERKAUF
Im Vorverkauf ist der Eintrittspreis 20 € auf allen Plätzen. Schüler haben freien Eintritt.
Der Vorverkauf findet an den bekannten Vorverkaufsstellen statt:
● Buchhandlung Saabel, Lange Str. 86, Bad Driburg, Tel. 05253 4596
● Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Str. 140, Bad Driburg, Tel. 05253 9894-0
● Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Tel. 05253 95 23702
● Buchhandlung Halbig, Kamp 5, 33098 Paderborn, Tel.: 05251-22624
Oder schicken Sie ein Email an info@diotima-gesellschaft.de

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post