Teutoburger Wald: Sommergenüsse in Bad Salzuflen

Veröffentlicht auf 19. Juli 2013

Bad-Salzuflen_Kurpark_Entspannung-Kopie-1.jpgBad Salzuflen. Den Sommer in vollen Zügen genießen – das ist der Traum aller, die sehnsüchtig nach ruhigen Oasen für die Seele Ausschau halten. Diese Sehnsucht erfüllt das Staatsbad Salzuflen in diesem Sommer mit dem Reisearrangement „Gartenfreude und Wellnessträume“. 

 

Was der Titel verspricht halten Kurpark, Altstadt und die imposanten Gradierwerke. Nur ein paar Schritte von der historischen Altstadt entfernt öffnet einer der schönsten Kurparke Deutschlands seine Pforte. Bei Vogelgezwitscher und klassischer Musik findet jeder seinen Lieblingsplatz unter dem Blätterdach alter Baumriesen. Anschließend geht’s es zu Fuß oder per Rad auf Entdeckungstour in den Landschaftsgarten.

 

Wer weitere schöne Gartenanlagen entdecken möchte, der kann mit diesem Angebot auch den Palmengarten in Bad Pyrmont und die Kurparkanlagen in Bad Lippspringe genießen. Bei vier Übernachtungen mit Frühstück im Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche oder Bad/WC  gibt es außerdem „Atmen XXL“, die intensive Inhalation in der Sole-Nebelkammer im ErlebnisGradierwerk. Ein Aroma-Wohlfühlbad in warmer Thermalsole und eine Aromamassage  sorgen für das i-Tüpfelchen auf dem sommerlichen Genuss.

 

Das Arrangement ist ab 234 Euro buchbar. Weitere Informationen und Buchung unter www.staatsbad-salzuflen.de oder bei der Tourist Information, Parkstraße 20, 32105 Bad Salzuflen, Tel. 05222-183183.

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post