Teutoburger Wald: Tulpenexpertin Jaqueline van der Kloet ergänzt den Piet Oudolf-Garten mit Frühblühern

Veröffentlicht auf 15. November 2011

Impressionistischer Zauber mit den ersten Sonnenstrahlen

oudolf-driburg.jpgBad Driburg. Die bekannte Gartendesignerin und Zwiebelblumen-Expertin, Jaqueline van der Kloet, bereichert den Piet Oudolf-Garten im Gräflichen Park ab dem kommenden Frühjahr mit ihrem Entwurf für Frülingsblüher. Die Niederländerin wird den Stauden- und Gräsergarten auch schon nach der Schneeschmelze zu einer Attraktion werden lassen, bevor sich die Staudenpflanzen im Juni zur ihrer vollen Blüte entfalten.

Jaqueline-van-der-Kloet.jpgNachdem der Name Piet Oudolf seit Bestehen seines Gartens (2009) im Gräflichen Park bereits ungezählte Besucher in den seit 1782 bestehenden Landschaftspark gelockt hat, soll Jaqueline van der Kloets Frühblüher-Ergänzung den Staudengarten zu einem tatsächlich ganzjährigen Anziehungspunkt werden lassen. In enger Abstimmung mit dem Meister der Stauden und Gräser hat die Niederländerin einen Entwurf gemacht, der den Piet Oudolf-Garten auch vor der Staudenblüte zu einer bunten Augenweide macht.

 

76.000 Zwiebeln bzw. 19 verschiedene Sorten von Frühblühern, wie z.B. Tulpen, Narzissen und Muscaris, werden im Piet Oudolf-Garten ab circa Mitte März 2012 zu bewundern sein. Van der Kloets Idee folgt festen Regeln, was die Anordnung von Farben, Formen und Ebenen angeht. Die Werke der Gartendesignerin sind auf der ganzen Welt zu bewundern: Der für seine Tulpen berühmte Keukenhof in Holland, der „River Park“ in China, der „Seasonal Park“ im Botanischen Garten in New York und der „Villa Communale“ in Mailand sind nur ganz wenige Beispiele für das internationale Schaffen der Künstlerin. Ihre Art, Beete so anzulegen, dass noch in jeder Lücke winzige Blüten „verstreut“ zu sein scheinen, verleitet Journalisten zu poetischen Wortkreationen wie „Konfetti-Pflanzung“ oder „impressionistischer Pflanzung“. 

Details:

März bis Oktober    täglich 8-18 Uhr

Park – Preise
Tageskarten inkl. 50% Gutschein
Erwachsene        5€
Schüler/Stud.        4€
Gruppe ab 10 Pers.    4€
Kinder bis 14 Jahre    frei

Sonderregelungen:
Sonderpreis Touristik GmbH    2€ ohne Gutschein
Für Stadtführungen mit Führer

Besucher Piet Oudolf Garten
frei bis 30 Min. (nur über Südkasse)   

Jahreskarten inkl. 100% Gutschein
Erwachsene            19,50€
Schüler/Stud. (ab 14 J.)        15,00€
Familien (2 Erw. +         30€
Minderjährige Kinder)

Jahreskarten für Bürger umliegender Städte ohne Gutschein
Erwachsene         25€
Schüler/Studenten    15€
Familien        40€

Parkführungen
•    Allg. Führung: jeden Dienstag, 14:30 Uhr, 3€/Person
•    Gruppenführung: montags bis freitags, 8-16:30 Uhr, 75€ zzgl. Parkeintritt
(Außerhalb der Zeiten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit: 120€ zzgl. Parkeintritt)

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post