Touristiker im Urlaub

Veröffentlicht auf 7. April 2010

zurück aus dem Urlaub, den man als Touristiker nicht völlig unbefangen genießen kann, so wie ein Musiker nicht einfach ein Musik Stück hören kann, ohne es ein wenig zu analysieren, wurden mir zwei Dinge wiederum deutlich.

1. Eine sehr touristische Stadt (wie z.B. Brügge) bietet  weniger Entdecker-, Freiheits- und damit Entspannungsgefühl als eine normalere (touristische) Stadt (wie z.B. Antwerpen)

2. Man sucht im Urlaub doch "was anderes" als zuhause.

 

Für den Teutoburger Wald stellt das  - zum wiederholten Male eine Frage:.

1. Was gibt es an normalen Dingen, die für wen anders und entspannt zu entdecken sind?

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post