"Weltklassik am Klavier- Beethovens Waldsteinsonate und Liszts Totentanz - eine musikalische Zeitreise!" in Bad Oeynhausen

Veröffentlicht auf 5. November 2012

Klassische Werke gespielt von MERYEM NATALIE AKDENIZLI in der Wandelhalle Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen. Weltklassik am Klavier – Beethovens Waldsteinsonate und Liszts Totentanz – eine musikalische Zeitreise! Lassen sie sich entführen in die Welt der musikalischen Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Maurice Ravel und Franz Liszt. Bei der Solistin Meryem Natalie Akdenizli kommen Kenner und Liebhaber im Rahmen der Konzertreihe „Weltklassik am Klavier“ am Sonntag, den 11. November 2012 um 17.00 Uhr in der Wandelhalle Bad Oeynhausen ganz auf ihre Kosten. Meryem_Akdenizli__Presse.jpg

Meryem Natalie Akdenizli debütierte bereits im Alter von 15 Jahren in der Liederhalle Stuttgart, gab dort kurze Zeit später ihren ersten Klavierabend und gibt heute jährlich weltweit über 40 Konzerte (wie zum Beispiel im  Concertgebouw, Amsterdam oder dem Gewandhaus, Leipzig).

Neben ihrem sensiblen Interpretationsvermögen und ihrem pianistischen Können zeichnet sich Meryem Natalie Akdenizli durch ein außergewöhnliches Talent aus: Sie zieht ihr Publikum nicht nur mit wunderbaren Klangerlebnissen in ihren Bann, sondern fasziniert ihre Zuhörer auch und besonders mit Erklärungen der musikalischen Zusammenhänge und Hintergründe. Akdenizli ist Trägerin zahlreicher Preise nationaler und internationaler Wettbewerbe und Auszeichnungen. Im deutschen, niederländischen und türkischen Rundfunk wurden sowohl ihre Studio–, als auch ihre Live-Aufnahmen ausgestrahlt.

Das Konzert am 11. November 2012 beinhaltet folgende Werke:

JOHANN SEBASTIAN BACH
Toccata c-Moll BWV 911

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sonate Nr. 21 C-Dur op. 53 ("Waldsteinsonate")
1. Allegro con brio
2. Introduzione. Adagio molto – Rondo. Allegretto moderato

- Pause -

MAURICE RAVEL
aus "Miroirs":
Alborada del Gracioso

FRANZ LISZT
Totentanz
Paraphrase über "Dies Irae"

Tickets für 20,00 Euro (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei, Studenten zahlen 15,00 Euro) und Informationen zur Konzertreihe gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Telefon 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, sowie online auf www.badoeynhausen.de, www.weltklassik.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen:
Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH
Service-Hotline: 0 57 31 / 13 00
E-Mail: presse-staatsbad@badoeynhausen.de
Internet: www.badoeynhausen.de  
Facebook: www.facebook.com/staatsbadbadoeynhausen

Geschrieben von teuto

Repost0
Kommentiere diesen Post