Wladimir Kaminer im Teutoburger Wald - am 23. März in Bad Oeynhausen

Veröffentlicht auf 15. März 2012

Kaminer-Wladimir04_M.jpgStationen... Wladimir Kaminer begegnet Anton Tschechow in Bad Oeynhausen
...und liest „Die Dame mit dem Hündchen“ in der Wandelhalle Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen. 1967 in Moskau geboren, lebt seit 1990 in Berlin am  Prenzlauer Berg (direkt am Mauerpark). Privat ein Russe, beruflich ein deutscher Schriftsteller ist Wladimir Kaminer die meiste Zeit unterwegs mit Lesungen und Vorträgen. So auch am Freitag, den 23. März 2012 um 20.00 Uhr in der Wandelhalle Bad Oeynhausen. Dort begegnet er literarisch dem Schriftsteller Anton Tschechow und liest „Die Dame mit dem Hündchen“.

Ein Kuraufenthalt führt die beiden zusammen, die junge, verheiratete Anna und den ebenfalls verheirateten Lebemann Dimitri. Nur eine Affäre? Anton Tschechow, der Wegbereiter moderner Kurzprosa, macht mehr daraus. Eine melancholische Liebesgeschichte, ein Charakterbild zweier Menschen im Konflikt mit gesellschaftlichen Konventionen.

Wladimir Kaminer, 1990 aus Moskau nach Ost-Berlin gekommen, Autor und Erfinder der „Russendisko“ und zahlreicher Bestseller, gibt den Vorleser und den Kommentator seines berühmten Landsmanns – und es gelingt ihm dabei das Kunststück, in seiner und in Tschechows Familiengeschichte überraschende Übereinstimmungen zu finden.

Mitreißend begleitet wird er durch den Geiger Anton Sjarov und den Pianisten Orlin Tzontchev, die ihre verschiedenen musikalischen „Heimaten“ bravourös miteinander zu verbinden wissen.

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online auf www.badoeynhausen.de, bei express Ticketservice Minden, Tel. 0 571 / 88 2 77 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 83.

Tickets kosten 22,00 Euro (ermäßigt 19,00 Euro)

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post