Veröffentlicht auf 16. März 2011

Ben Becker liest und singt in Bad Driburg

BenBecker4Bad Driburg. Mit der Bibel konnte es gar nicht groß genug sein: Kinski'esk geradezu, wie Ben Becker als Naturgewalt mit Orchester und großer Show ins Rampenlicht der Metropolen trat. Jetzt das Gegenteil: abseits der Großstädte rezitiert Ben Becker am 31. März um 20 Uhr in der KulturKirche Zum Verklärten Christus, Bad Driburg, deutsche Poesie aus der berühmten Sammlung "Der ewige Brunnen".

Als arbeite er sich durch die Standardwerke! Erst bringt er ganz lässig die Bibel als orchestrale Multimedia-Show mit Donnergewitter in der Stimme auf die Bühne und nun die Sammlung  Der ewige Brunnen. Ein Hausbuch deutscher Dichtung. des alten Germanisten Ludwig Reiners, in der dieser vor über 50 Jahren mehr als 1.600 große deutsche Gedichte zusammengetragen hat. Vom Timing her könnte man unterstellen, dass Ben Becker die Sonderausgabe von 2005 in die Hände geriet, mit welcher der Verlag C.H. Beck das 50-jährige Jubiläum der Sammlung feierte und sich dachte "Müsste man mal auf die Bühne bringen". Und da Becker ein Mann der Tat ist, kommt er nun zu einer musikalischen Lesung nach Bad Driburg.

Zum Vortrag kommen von Goethes „Erlkönig“ bis Theodor Fontanes „John Maynard“, von Schillers „Der Handschuh“ bis Heines „Die Lorelei“, aber auch weniger bekannte Balladen wie „Nis Randers“ von Otto Ernst bis hin zu zeitgenössischer Lyrik wie Rio Reisers Song „Übers Meer“. Die Besucher erwartet eine spannende Veranstaltung, denn Beckers Stimme und die beste deutsche Poesie aller Zeiten sind eine traumhafte Kombination. Als Gegenprogramm zur pompösen Bibel-Show ist die Lyrik-Performance etwas ganz Besonderes: der begnadete Schauspieler Becker liest vor und singt – ganz intim. Der Raum, der Mann, die Texte und das Publikum wirken zusammen. Näher kann man dem exzentrischen Charakter-Schauspieler nicht kommen.

Wer sich Tickets für die musikalische Lesung mit Ben Becker am 31. März 2011 zum Preis von 28,50 € (Sitzplatz; AK: 34 €) sichern möchte, kann dies u.a. bei der Bad Driburger Touristik GmbH, der Buchhandlung Saabel sowie bei weiteren bekannten Vorverkaufsstellen (z.B. CTS Eventim) tun. Ein telefonischer Kartenservice ist eingerichtet unter Tel. 0 52 53 / 98 94 0. Onlinebestellungen sind möglich unter www.bad-driburg.com und www.eventim.de.  

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 16. März 2011

vital-wanderwelt-pressegesprach.jpgWährend dreier Fachbesuchertage der ITB in Berlin reihten sich zunächst Presse- und Branchentermine aneinander.

Hier sind unter anderem Kontakte mit Reiseveranstaltern aus dem Reisebus-, Gesundheits- sowie dem Eventbereich zu nennen.

Das Pressegespräch der VitalWanderwelt am 10.03. (siehe Foto links), der gute "Abgriff" der Pressemappe sowie vier Interviews mit Radio - Journalisten waren die wesentlichen Aktivitäten im PR Bereich.  

valentien-itb-2011.JPGDann ging es am Wochenende mit allgemeinem Publikum (oder auch Endkunden) zur Sache.

Berliner, Brandenburger und weitere Besucher kamen in die Halle 8.2 an den Stand des Teutoburger Wald Tourismus (siehe Foto rechts). Darunter waren viele, die den Teutoburger Wald zumindest dem Namen nach kannten.

Kataloge zu Wellness, Wandern, Radfahren sowie Angebote einzelner Kommunen, der Heilbäder, des Land des Hermann sowie des Mühlenkreises und der VitalWanderWelt waren gefragt.

 

Immer mit am Stand die beiden unermütlichen und gute Laune versprühenden Mitarbeiterinnen des Standpartners aus Bad Oeynhausen, Cordula Quandt und Kristina Quest

 

www.teutoburgerwald.de

 

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 9. März 2011

Einen guten Start auf der ITB hatten die Touristiker der Urlaubsregion Teutoburger Wald am Mittwoch den 09.03.11, hier beim Rundgang des Wirtschaftministers Nordrhein-Westfalens Harry Voigtsberger. Noch bis zum Sonntag läuft die ITB. Die ersten drei Tage sind den Fachbesuchern vorbehalten. Am Wochenende ist die Messe für das allgemeine Publikum geöffnet. 

http://www.bildschoen-berlin.de/nrw_itb/druckbar/073.jpg

v.l.n.r.: Herbert Hoffmann - Tourismuszentrale Paderborner Land, Heike Döll-König - Tourismus NRW, Dr. Carsten Linnemann - MdB Paderborn, Friedel Heuwinkel - Landrat Kreis Lippe / Vorsitzender Teutoburger Wald Tourismus und Tourismus NRW, Kristina Quest - Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, Harry Voigtsberger - NRW-WirtschaftsministerCordula Quandt - Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, Tobias Valentien - Teutoburger Wald Tourismus / OWL Marketing GmbH.

www.teutoburgerwald.de 


Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 7. März 2011

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 3. März 2011

Ab dem 1. April rollen sie wieder durch Paderborn und ziehen die Blicke der Passanten auf sich. Gemeint sind die Segways, die touristischen Hightech-Roller, bei denen die Räder nicht hintereinander, sondern nebeneinander stehen. Was auf den ersten Blick recht abenteuerlich aussieht, entpuppt sich bei einer Tour zu einem unvergesslichen und spannenden Fahrerlebnis. Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr hat die Tourist Information Paderborn ihr Tourenangebot in diesem Jahr ausgeweitet. Ab April finden an jedem zweiten Wochenende insgesamt neun Segway-Touren statt, und zwar freitags, samstags und sonntags jeweils um 9 Uhr, 12 Uhr und 16 Uhr. Die Preise betragen 49 Euro pro Person bei der zweistündigen bzw. 59 Euro bei der Drei-Stunden-Tour.

Alle Termine sind detailliert im Internet unter www.paderborn.de/segway aufgeführt. Buchungen nimmt die Tourist Information unter der Rufnummer 05251 882980 entgegen. Für Gruppen mit vier Personen können Segway-Touren auch zu anderen Terminen durchgeführt werden, für größere Teams bietet sich ein individueller Segway-Parcours an.

 Segway-PB-Jan-Braun-1785.2ebv-1024.jpg

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 25. Februar 2011

Der neue Auftritt der TeutoburgerWald.de hat bislang den gewünschten Erfolg gebracht. In den ersten knapp drei Monaten seit dem Relaunch im Dezember 2010 konnte ein Plus von 25,41 % an Besuchern (22.094) im Vergleich mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum erzielt werden. Mit + 37,41 % stieg die Anzahl der Seitenaufrufe (100.966) sogar noch stärker.  Das heißt, es kamen nicht nur mehr Besucher, sie schauten sich auch mehr Seiten (4,57, +9,56%) an und verweilen länger auf der Site (3:25 min +13,36%).

Trotz dieser ermutigenden Zahlen, sind die mittelfristigen Ziele noch höher gesteckt. Ein weiteres Plus von mindestens weiteren 20% wird zum Wohle der Tourismus- und Werbepartner der Urlaubsregion Teutoburger Wald binnen Jahresfrist angestrebt.

teutoburgerwald-de-screensh.jpg

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 25. Februar 2011

vom 9. bis 13.03. 2011 ist der Teutoburger Wald Tourismus auf der ITB in Berlin in Halle: 8.2 Stand - Nr. 101 mit vielen Partnern aus der Region, die ihre Kataloge mitsenden und dem Hauptanschliesser Bad Oeynhausen. Einen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr die VitalWanderWelt mit ihren Angeboten die Urlaub, Wandern und Leistungen im Gesundheitbereich miteinander verbinden. Dazu wird es auf der ITB auch ein Pressegespräch geben.

itb-2010-teutoburgerwald

 

Foto: ITB im Vorjahr 2010

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 14. Februar 2011

hier Tipps für Feste und Events für das Jahr 2011 in der Urlaubsregion Teutoburger Wald

 

 

 

  • Orange Blossom Special (OBS das beste kleine Festival) - 10. - 12. Juni 2011
    Beverungen oder Direkt zum OBS

 

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 12. Februar 2011

um sich inspirieren zu lassen

hier in einem Blog >>>

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 11. Februar 2011

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht zehn Thesen zur Zukunft von Social Media in 2011.

 

hier sind die Thesen >>>

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0