Veröffentlicht auf 13. September 2016

Foto: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
Foto: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

„Die Wikinger kommen!“ – Unter diesem Motto finden die 21.Wikingertage im Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen von Samstag, den 17.09. bis Sonntag, den 18.09.2016 statt. 65 Wikinger-Darsteller bieten Ihnen über zwei Tage verteilt ein vielfältiges Programm.

Bei den Wiking Games stellen die Wikinger in verschiedenen Disziplinen ihr Können unter Beweis. Dabei sind vor allem Geschicklichkeit und Kraft gefordert. An den historischen Originalen orientiert, verkaufen zahlreiche Aussteller ihre Ware auf dem Wikingermarkt, beispielsweise Bernsteinschmuck, Holzgefäße und Eisenwaren sind erhältlich. Das Freilichtmuseum verwandelt sich hierfür in eine Produktionsstätte der verschiedenen Repliken. Hier werden Ihnen unter anderem diverse Handwerksdarstellungen, Schmiede- und Textilarbeiten geboten. Für traditionelle Köstlichkeiten, teils über dem Lagerfeuer zubereitet, ist ebenfalls gesorgt.

Weitere Informationen finden Sie hier: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0

Veröffentlicht auf 7. September 2016

Abendstimmung Schwelentrup-Raketenstation, ©Renate Dyck
Abendstimmung Schwelentrup-Raketenstation, ©Renate Dyck

Am 11. September vom Wanderparkplatz „Schwedenfrieden“ zur „Friedrichshöhe“ in Amshausen und wieder zurück.

Der Teutoburger Wald bietet rund um Bielefeld ein vielfältiges Angebot an historischen Ausflugslokalen. Darauf bezieht sich auch die Musik der Tonschlager aus den 20er Jahren mit dem Ensemble „Celloquenz“.
Nach der Wanderung durch die weniger bekannten Gebiete des Teutoburger Waldes können Sie bei dem darauffolgenden Konzert mit „Celloquenz“ den Tag Revue passieren lassen. Es findet bei schönem Wetter draußen statt. Die Halbtagestouren der Reihe „Sommerfrische Musik“ vermiteln sommerliche Leichtigkeit und bieten den Besuchern gleichzeitig lokale Gerichte und Spezialitäten.

Termin: Sonntagvormittag (die genaue Uhrzeit erhalten Sie bei der Anmeldung)

Dauer: ca. 5 Stunden

Veranstalter: Renate Dyck & Sigurd Müller

Information und Anmeldung: Renate Dyck Tel.: 0521 - 5229908

dyck@wege-erleben.de / www.wege-erleben.de

Kommentare anzeigen

Geschrieben von teuto

Repost 0