Teutoburger Wald: Kabarettistisches Stadtportrait von Bad Oeynhausen

Veröffentlicht auf 8. Februar 2012

meves-stuke.jpgKabarettistisches Stadtportrait von Bad Oeynhausen
„Lachen macht Gesund“ mit Harald Meves und Dietrich Stuke in der Wandelhalle Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen. „Lachen macht Gesund – Bad Oeynhausen für Anfänger“ unter diesem Motto klären die Kabarettisten Harald Meves und Dietrich Stuke alle Interessierten mit einem Augenzwinkern über die Oeynhausener Welt auf. Am Mittwoch, den 22. Februar 2012 um 19.00 Uhr finden sich hierzu Einheimische wie auch Gäste in der Wandelhalle im Kurpark Bad Oeynhausen ein.

Für eine humorvolle Betrachtung der westfälischen Kurstadt sowie ihrer Bewohner bringen die zwei Kabarettisten ihre Wohn- und Lebenserfahrungen in Bad Oeynhausen und ihr kabarettistisches Talent ein. Im Auftrag der Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH hat sich Meves viele Gedanken gemacht, welche Dinge man unbedingt der Welt über Bad Oeynhausen mitteilen muss – und was doch lieber verschwiegen wird. Dabei herausgekommen ist ein buntes unterhaltsames und auch informatives Kabarett.

Welche Neuigkeiten werden Einheimische womöglich noch erfahren? Und was ist Bad Oeynhausen eigentlich? Welche Lokalitäten sind ein Muss? Touristische Highlights, Stadtgeschichte, Politik – egal, um welches Thema es sich handelt, bei Meves & Stuke gibt es in den 75 Minuten sicherlich die Antwort.

Harald Meves ist in der Region mit zahlreichen kulturellen Erfahrungen und Impressionen in Löhne, Bad Oeynhausen und Vlotho aufgewachsen. Seit einiger Zeit tritt er erfolgreich mit seinem kabarettistischen Programm  „Kannste nix von sagen – Betrachtungen über die Ostwestfalen und die Welt“ auf, zuletzt unter anderem im Druckerei Begegnungszentrum in Bad Oeynhausen.

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 83.

Die Tickets kosten 10,00 Euro (ermäßigt 7,00 Euro). 


Weitere Informationen:
Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH
Service-Hotline: 0 57 31 / 13 00
E-Mail: presse-staatsbad@badoeynhausen.de
Internet: www.badoeynhausen.de 
Facebook: www.facebook.com/staatsbadbadoeynhausen

Geschrieben von teuto

Repost 0
Kommentiere diesen Post